0

Verschiedene Schäferhundrassen

Viele Schäferhundrassen haben teilweise mit dem Deutschen Schäferhund gleiche Vorfahren. Als Schäferhund werden die Hunde bezeichnet, die – hauptsächlich in vergangenen Zeiten – dem Schäfer bei seiner Arbeit halfen. Es waren Arbeitshunde, die die Schafherde zusammenhielten, von der Herde separierte Tiere zurückbrachten und die Schafe, aber auch den Besitz des Schäfers, bewachten

0

Wenn ein Schäferhund ins Leben kommen soll

Schauen Sie sich auch Sendungen wie „Tiere suchen ein Zuhause“ an und überlegen, ob Sie sich für einen der vorgestellten Hunde ernsthaft interessieren sollen? Stöbern Sie auf Tierheimseiten und sind unsicher, ob ein „Wundertüten-Hund“ der richtige für Sie wäre? Lesen Sie sich die Beschreibungen von Abgabehunden in diversen Kleinanzeigen-Portalen durch und sind

0

Ist der Hund zu dick?

Immer wieder klagen Hundehalter darüber, dass ihr Vierbeiner zu dick ist, sie aber nicht wissen, wie sie dafür sorgen können, dass ihr Liebling die überschüssigen Pfunde wieder los wird. Diät für den Hund? Wir meinen, dass man deshalb keinen Hund einer Diät aussetzen sollte. Das mag notwendig sein, wenn das Übergewicht des

0

Der Elsässer Wolfshund

Keine Bange, Sie sind hier richtig bei unserem Rasseporträt des Deutschen Schäferhundes! Er wurde nach dem Ersten Weltkrieg in Alsatian Wolf Dog umbenannt, weil man Probleme mit dem Adjektiv „Deutsch“ hatte. Da falsche Assoziationen bei dem Mittelnamen Wolf aufkamen, ließ man diesen weg und nannte den Deutschen Schäferhund vor allem im englischen